Navigation überspringenSitemap anzeigen

Umschreibungen

Du hast einen ausländischen Führerschein und willst / musst ihn umschreiben lassen? Kein Problem! Wir helfen dir bei allen Umschreibungen.

Wenn du den Führerschein innerhalb der ersten 3 Jahren, nachdem du nach Deutschland gezogen bist, umschreiben lässt, gibt es für dich kein Pflichtprogramm an Theorie- oder Praxis-Unterricht. Du musst dann nur die theoretische und praktische Prüfung absolvieren. Für die Theorieprüfung bereitest du dich zu Hause mit Fragebögen oder CD in der jeweiligen Sprache vor.

Das notwendige Material (Buch und/oder Bögen) können wir besorgen und du machst dann die Theorieprüfung beim TÜV-Hanse. Machst du die Prüfung in deutscher Sprache, kannst du bei uns vorher am PC oder am Fragebogen kostenlos üben und einen Vortest machen.

In der Praxis gibt es wie gesagt keine gesetzlich vorgeschriebenen Stunden. Trotzdem sollten wir das nötige üben, damit du die Prüfung auch gleich bestehen kannst. Dann steht der Umschreibung nichts mehr im Weg. Der Preis für die Umschreibung richtet sich nach den Fahrstunden, die du benötigst.

040 / 76 11 77 14
Zum Seitenanfang